Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hänge- & Wandampeln

Blumenlandschaften mit Ampeln erschaffen

Der Frühling kommt, die Landschaft beginnt zu blühen und Sie kommen so richtig in Stimmung, auch Ihr Heim mit hübschen, bunten Blühern zu schmücken? Doch Fensterbank und Terrasse sind bereits mit Topf- und Kübelpflanzen belegt und auch im Balkonkasten ist Platz Mangelware? Mit einer Hängeampel sparen Sie wertvollen Wohnraum: Sie finden an Hauswänden, auf Balkonen und in Eingängen hervorragend Platz, ohne zu stören. Auch im Garten verschönern Hängeampeln zum Terrasse und Pergola. Ob einzelner Hängetopf, Hängeschiene mit gleich mehreren Pflanzkübeln oder hübscher Hanging Basket: Wir stellen Ihnen die passenden Gefäße mit Halterung zur Verfügung und erklären Ihnen, welche Pflanzen sich für eine Hängevorrichtung eignen und wie die richtige Pflege einer Blumenampel funktioniert.

 

Marke: H.G.
  • schwarz
  • weiß
  • grau
Marke: H.G.
  • schwarz
  • weiß
  • grau
UVP 12,95 €
11,99 €
Top-Seller
7%

sparen

Art: Blumenkästen/Untersetzer
Einsatzbereich: Außen
Marke: H.G.
UVP 12,95 €
11,99 €
Top-Seller
7%

sparen

Marke: H.G.
Einsatzbereich: Außen
Material: Metall, Kunststoff
Art: Pflanzgefäße
Marke: EMSA
Material: Kunststoff
Form: rund
Marke: H.G.
  • weiß
  • grau
  • schwarz
Marke: elho
Einsatzbereich: Außen
Material: Kunststoff
Form: rund

Wie pflege ich meine Blumenampel?

Allein wegen der ungewöhnlichen Höhe ist die Pflege der Ampelpflanzen etwas aufwendiger als bei Topf- und Kübelpflanze. Wer sich Arbeit ersparen möchte, der greift beim Kauf zu einer Ampel mit integriertem Wasserspeicher oder schafft einen externen Wasserspeicher an. Durch diese einfache Hilfe muss man seltener gießen und erspart sich Kletterpartien. Selbstverständlich können Sie Ihre vorhandene Blumenampel auch mit einer kleinen Wasserspeichermatte aufrüsten, die sie ganz einfach in den hängenden Übertopf legen. Blumenampeln sind zudem häufig mit Pflanzöffnungen versehen: Diese erlauben eine großflächige Bepflanzung und sorgen dafür, dass der Wasserabzug nach dem Gießen nicht zum Problem wird.

 

Die richtige Ampel-Bepflanzung

Natürlich orientiert sich auch der Hängeampel-Standort an den Bedürfnissen der Pflanze. Blüher, die besonders sonnenhungrig sind, dürfen auf dem Balkon oder am Fenster angebracht werden und die Sonne genießen. Schattenliebende Blumen hingegen können in Raumwinkeln hervorragend zum Hängen kommen. Schnellwachsende Blumen sollten Sie in ein einzelnes Hänge-Gefäß stellen, da sie sonst im Sommer ihre Nachbarn im Kübel schnell mal überwuchern. Möchten Sie dennoch mehrere Pflanzen in einem Gefäß unterbringen, achten Sie darauf, dass stehende Blüher in der Mitte der Schale eingepflanzt werden und Hängepflanzen am Rand des Gefäßes sitzen. Damit die Blumenampel einen schönen Eindruck macht, können bei einer Gefäßgröße von 30 bis 40 cm 3 bis 5 Blumen kombiniert werden. Weniger sähe im Topf ungleichmäßig und karg aus. Wer auch in der Höhe nicht auf sein Obst und Gemüse verzichten mag: Sogar dieses findet im hängenden Topf Platz. Kleinobst wie Erdbeeren und Gemüse wie Minitomaten, sowie duftende Kräuter wie Rosmarin, Thymian, Oregano und Pfefferminze machen sich in der Hängeampel in der Küche sehr gut.

 

Der „Hanging Basket“

Die üppige Blutenkugel namens „Hanging Basket“ hat ihren Ursprung in Großbritannien. Die Besonderheit dieser Hängeampeln ist, dass sie auch seitlich bepflanzt werden können. Der Korb weist nicht nur oben eine Öffnung auf, sondern auch rundum an den Korbseiten. Die runde Form der Blumenkübel sorgt übrigens dafür, dass der Eindruck der sehr üppig blühenden Blütenkugeln entsteht. Diese Art der Blumenampel ist aufgrund der Anzahl der Pflanzen etwas pflegeintensiver, entlohnt aber mit einem wunderbaren Anblick.