Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hornveilchen 'FPSelect' weiß 6er Set

Viola cornuta

Hornveilchen 'FPSelect' weiß 6er Set

* 0,67 €/Stk. inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung & Pflegehinweise

Lieferstatus: bald verfügbar
Lieferzeitraum: Ab Anfang Februar

Unsere Gärtner pflanzen saisonal an, um ausschließlich Premiumqualität zu sichern. Daher ist dieser Artikel erst wieder im genannten Lieferzeitraum verfügbar.

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Beschreibung

Allgemeintext 1Hornveilchen

Das Hornveilchen ist sozusagen die kleine Schwester des Stiefmütterchens und einer der beliebtesten Dauerblüher. Seine Blüten sind etwas kleiner als die großen "Gesichter" des Stiefmütterchens und damit unempfindlicher, ausdauernder und dezenter. Seine Blütenpracht taucht unsere Gärten fast das ganze Jahr hindurch in die wunderschönsten Farben und ist aus unseren Gärten nicht mehr wegzudenken. Die Blüte beginnt bereits im Februar und reicht bis in den Mai hinein. Kaum ist die Blütezeit vorüber, setzt das Hornveilchen im August wieder zu einer erneuten Blüte an, die bis zu den ersten Frösten im November andauert. Damit ist die Viola cornuta ein wahrer Dauerblüher. Seit Jahrzehnten schmückt das kleine Blümchen Terrassen, Balkone, Friedhöfe, Parks und Gärten mit seinen üppigen Blüten, die in nahezu jeder Farbe und Variation erhältlich sind. Viele Sorten sind sogar mehrfarbig und haben interessante Musterungen. So gibt es Hornveilchen mit einem Gesicht, welche mit einem Auge und sogar welche mit Flügeln. Der Auswahl sind damit kaum Grenzen gesetzt.

Allgemeintext 2Pflanzen und Pflegen von Hornveilchen - So gelingt es bestimmt

Das Hornveilchen kann sowohl als Samen als auch als vorgezogene Pflanze im Handeln erworben werden. Wenn Sie sicher sein wollen, ein hübsches Pflänzchen zu erhalten, ist sicher der Griff zum vorgezogenen Hornveilchen zu empfehlen. Die kleinen Pflanzen können von Februar bis Mai und von August bis in den November hinein gepflanzt werden. Allerdings sollte der Boden noch nicht gefroren sein. Sonst können die kleinen Vielblüher nicht gut anwachsen oder gar verdursten. Falls die Hornveilchen bereits im Herbst angeschafft werden, sollten sie unbedingt ausgepflanzt werden, bevor der Winter hereinbricht, denn im Topf überstehen sie den Winter nicht. Hornveilchen bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit humosem, mittelschwerem Boden. Sie sollten nie ganz austrocknen, aber auch nicht in Staunässe "ertrinken". Dann wird die Viola cornuta prächtig gedeihen und sehr lange blühen. Ein noch prächtigeres Wachstum erreichen Sie, indem Sie die abgeblühten Pflanzenteile rasch entfernen. So hat das Hornveilchen mehr Energie, um eine neue Blüte zu entwickeln und zu wachsen.

Allgemeintext 4Überwintern und Schneiden der kleinen Hornveilchen

Die Viola cornuta kann problemlos im Garten überwintern. Falls Sie die verblühten Pflanzenteile an der Pflanze belassen, wird sie zwar in diesem Jahr nicht mehr so üppig blühen, sie wird dafür aber Samen ausbilden, die im nächsten Jahr zu neuen kleinen Hornveilchen heranwachsen. So kann es auch passieren, dass sich im nächsten Jahr Hornveilchen an ganz anderen Orten im Garten wiederfinden und Sie mit ihrer Blüte in Mauerritzen oder zwischen Bodenplatten überraschen. Allerdings empfiehlt es sich, die verblühten Pflanzenteile des Hornveilchens so bald wie möglich zu entfernen, um ein üppigeres Wachstum zu erreichen. So wird das Veilchen auch noch öfter neue Blüten ausbilden und so die Farbenpracht in Ihrem Garten länger erhalten.

Blütezeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Pflanzensteckbrief

Wuchshöhe: 20 - 40 cm
 
Blütezeit: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Farbe: weiß
 
Pflanzmonat: September, Oktober, Februar, März
Standort: sonnig, halbschattig
 
Lebensdauer: zweijährig
Boden: normal
 
Verwendung: Balkon, Terrasse, Garten, Friedhof
Blüte: weiß
 
Pflanzabstand von: 10 cm
Pflanzabstand bis: 25 cm
 
Einpflanztiefe min.: 10 cm
Einpflanztiefe max.: 12 cm
 
Wuchsform: aufrecht
winterhart: ja
 
Überwinterungshinweis: nicht im Topf überwintern
Wasserbedarf: Staunässe vermeiden
 
Düngebedarf: März - September alle zwei Wochen mit Blühpflanzendünger
Verzehrhinweis: nicht essbar
 
Merkmale: immergrün, winterhart, ungiftig für Katzen, ungiftig für Kinder

Ähnliche Produkte

Bewertungen von eKomi

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister.

Meine habe ich in Blumenkästen auf den Fensterbrettern stehen. Dort gedeihen sie wunderbar mit ein wenig Dünger.

Kunden kauften auch