Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Süßkirsche 'Van' Busch

Prunus avium

Süßkirsche 'Van' Busch

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung & Pflegehinweise

Lieferstatus: bald verfügbar
Lieferzeitraum: Ab Anfang Februar

Unsere Gärtner pflanzen saisonal an, um ausschließlich Premiumqualität zu sichern. Daher ist dieser Artikel erst wieder im genannten Lieferzeitraum verfügbar.

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Beschreibung

Allgemeintext 1Süße Verführung in verlockendem Rot

Zarte Blüten, die symbolisch für den Anfang des Frühlings stehen und Jahr für Jahr unzählige Menschen begeistern. Runde, leuchtend rote Früchte, die mit ihrem zuckersüßen Geschmack Jung und Alt zum Naschen einladen. Sie ahnen es bestimmt schon - die Rede ist von der Süßkirsche Prunus avium. Vögel wissen die gesunden, kleinen Leckerbissen ebenfalls sehr zu schätzen, so trägt die Steinfrucht nicht umsonst den Namen Vogel-Kirsche. Ein eigener Kirschbaum mit aromatischen Herz-, Knorpel- oder Riesenkirschen auf dem Grundstück bedarf zwar ein wenig Arbeit, doch diese zahlt sich definitiv aus: Das eigenhändige Ernten bringt große Freude und der Geschmack der frisch gepflückten Kirschen ist einfach unvergleichlich. Neben konventionellen Kirschbäumen erhalten Sie bei Gartenliebe viele Kirschsorten auch in bester Bio-Qualität!

Allgemeintext 2Süßkirsche pflanzen & pflegen

Es gibt süße bis herb-würzige, rote und gelbe Süßkirschen mit festem bis weichem Fruchtfleisch. Welcher Kirschbaum es werden soll, hängt primär von Ihrem Geschmack ab. Möchten Sie gerne schon Anfang des Sommers die süßen Leckereien naschen, so eignet sich eine frühtragende Sorte wie die Herzkirsche 'Burlat'. Oder reicht Ihnen die Ernte auch im Spätsommer? Dann ist eine späte Sorte wie 'Regina' sinnvoll. Ausschlaggebend ist ebenfalls der zur Verfügung stehende Platz: Die Süßkirsche gehört wie auch Apfel Malus domestica und Pflaume Prunus domestica zu den Rosengewächsen Rosaceae und kann ebenso wie diese beiden Obstsorten auf Balkon und Terrasse im Kübel kultiviert werden. Denn Säulenkirsche, Duo-Obst, U-Form, Zwergobstgehölz und Buschform nehmen weniger Platz in Anspruch als ein ausladender Halb- oder Hochstamm. Letzterer wird bis zu 6 m hoch und eignet sich deshalb insbesondere für große Gärten. Generell gilt: Die Kirsche benötigt einen luftigen und sonnigen Platz und kann im Herbst in den kalkhaltigen Boden eingepflanzt werden. Das Pflanzloch sollte etwa doppelt so groß ist wie der Wurzelballen sein. Einige Kirschsorten sind selbstfruchtend, jedoch benötigen andere Sorten einen weiteren Kirschbaum in der Umgebung, damit der Baum Früchte trägt. Welche Sorten gut zusammenpassen, entnehmen Sie einfach der jeweiligen Produktbeschreibung. Wird der Baum regelmäßig unter der Vermeidung von Staunässe gewässert, so dürfen Sie sich im April und Mai über die ersten Blüten freuen, auf die im Sommer leckere Früchte folgen.

Allgemeintext 3Süßkirsche schneiden

Um das Wachstum eines des Kirschbaums kontrollieren zu können, sollte man regelmäßig zu Gartenschere und Säge greifen. Gerade in den ersten Jahren ist ein Erziehungsschnitt für einen gleichmäßigen Aufbau der Baumkrone elementar. Durch einen fachgerechten Rückschnitt steigern Sie den Ertrag der Ernte und verhindern die Vergreisung der Äste. Starkwachsende Obstgehölze können gleich nach der Ernte in den warmen Sommermonaten geschnitten werden. So verlangsamen Sie den Wuchs der Triebe. Ein Frühjahrsschnitt wiederum fördert die Bildung neuer Äste. Gerne können Sie sich hierzu auch die ausführliche Anleitung in unserem Ratgebertext zum Gehölzschnitt zur Hand nehmen.

Allgemeintext 9Pflanzen und Pflegen von Obstbäumen

Erntezeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Pflanzensteckbrief

Wuchshöhe: 200 - 300 cm
 
Erntezeit: Sommer
Farbe: rot
 
Pflanzmonat: April, Mai, Juni, September, Oktober
Standort: sonnig
 
Lebensdauer: mehrjährig
Geschmack: süß, knackig, sehr aromatisch
 
Boden: humos, kalkhaltig, nährstoffreich, nährstoffarm, durchlässig, locker, sandig, leicht, mittelschwer
Frucht: glänzend dunkelrot
 
Pflanzabstand von: 400 cm
Wuchsform: aufrecht
 
winterhart: ja
Düngebedarf: im Frühjahr mit Obstgehölzdünger
 
empfohlenes Zubehör: Stützpfahl
Rückschnitt: im Februar, nicht während Frostperioden
 
Befruchtersorten: Burlat, Schneiders Späte
Merkmale: winterhart
 

Gehölzschnitt: Obstbäume fachgerecht schneiden


Gehölzschnitt: Obstbäume fachgerecht schneiden

Mit der richtigen Pflege Ihrer Obstbäume können Sie Jahr für Jahr die süßen Früchte Ihrer Arbeit ernten. Dazu gehört auch ein regelmäßig durchgeführter Obstbaumschnitt, der besonders wichtig für die Gesunderhaltung des Baumes ist und für anhaltenden Fruchtreichtum sorgt, indem er Gehölz und Früchte mit Licht und Luft versorgt. Idealerweise führen Sie den jährlichen Obstbaumschnitt im Spätwinter durch, wenn der Saftfluss noch eingeschränkt ist und die Knospen noch nicht ausgetrieben sind. … Mehr erfahren

Ähnliche Produkte

Bewertungen von eKomi

eKomi ist ein unabhängiger Online-Bewertungsdienstleister.

Pünktliche Lieferung und liebevoll verpackt. Der Busch -Süsskirsche Van- hat 7 gutausgebildete Zweige und blüht bereits. Grosse Klasse!
Qualität sehr gut.ich verwende die Bäume privat.

Kunden kauften auch