Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Birnenquitte Busch

Cydonia oblonga var. oblonga

Birnenquitte Busch

* 27,99 €/Stk. inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung & Pflegehinweise

Lieferstatus: bald verfügbar
Lieferzeitraum: Jul, Aug, Sep, Okt

Unsere Gärtner pflanzen saisonal an, um ausschließlich Premiumqualität zu sichern. Daher ist dieser Artikel erst wieder im genannten Lieferzeitraum verfügbar.

Wir benachrichtigen Sie gerne, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Beschreibung

Allgemeintext 9Pflanzen und Pflegen von Obstbäumen

Erntezeit

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Pflanzensteckbrief

Wuchshöhe: 200 - 300 cm
 
Erntezeit: Herbst
Pflanzmonat: April, Mai, Juni, September, Oktober
 
Standort: sonnig
Lebensdauer: mehrjährig
 
Genussreife: November
Boden: humos, kalkhaltig, nährstoffreich, nährstoffarm, durchlässig, locker, sandig, leicht, mittelschwer
 
Pflanzabstand von: 400 cm
Wuchsform: aufrecht
 
winterhart: ja
Düngebedarf: im Frühjahr mit Obstgehölzdünger
 
empfohlenes Zubehör: Stützpfahl
Rückschnitt: im Februar, nicht während Frostperioden
 
Befruchtersorten: selbstbefruchtend
Merkmale: winterhart
 

Gehölzschnitt: Obstbäume fachgerecht schneiden


Gehölzschnitt: Obstbäume fachgerecht schneiden

Mit der richtigen Pflege Ihrer Obstbäume können Sie Jahr für Jahr die süßen Früchte Ihrer Arbeit ernten. Dazu gehört auch ein regelmäßig durchgeführter Obstbaumschnitt, der besonders wichtig für die Gesunderhaltung des Baumes ist und für anhaltenden Fruchtreichtum sorgt, indem er Gehölz und Früchte mit Licht und Luft versorgt.

Idealerweise führen Sie den jährlichen Obstbaumschnitt im Spätwinter durch, wenn der Saftfluss noch eingeschränkt ist und die Knospen noch nicht ausgetrieben sind. Suchen Sie sich einen Tag aus, an dem es nicht zu kalt ist. Es sollte wärmer als 5°C sein, damit das Gehölz keinen Schaden nimmt und die Schnittwunden besser verheilen können.

Prinzipiell verläuft der Obstbaumschnitt recht intuitiv, indem Sie beobachten, wie der Baum auf den Schnitt reagiert. Wenn Sie grundlegende Schnittregeln befolgen, werden Sie mit jedem Jahr mutiger und sicherer im Umgang mit Baumschere und Säge. Hilfreich sind auch fachmännisch geleitete Schnittkurse, die regelmäßig von Kleingartenvereinen, Volkshochschulen oder Gartenbauvereinen angeboten werden. … Mehr erfahren

Kunden kauften auch