eKomi

Warenkorb

0,00 €

Hochbeete

Ihr Garten ist zu klein für ein Gewächshaus, aber Sie möchten trotzdem nicht auf den Anbau von Salat, Gemüse, Obst oder Kräutern verzichten? Oder Sie wünschen sich einen besonderen Blickfang in Ihrem Zier- oder Nutzgarten? Dann sollten Sie sich jetzt ein Hochbeet anlegen: Sein schichtweiser Aufbau verschiedener nährstoffreicher Bodensorten – von grob bis fein, von groben Gartenabfällen über frischen Kompost zu feiner Humuserde – macht das Hochbeet zu einer idealen Grundlage für die Kultivierung vieler starkzehrender Zier- und Nutzpflanzen wie beispielsweise Lauch Allium porrum, Tomaten Lycopersicon esculentum, Gurken Cucumis sativus, Auberginen Solanum melongena oder Kohl Brassica. Durch verrottende Pflanzenteile entsteht kontinuierlich Wärme, wodurch Sie mit der Vorkultur Ihrer Lieblingspflanzen schon sehr früh im Gartenjahr beginnen können.

 

1 2