Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

COMPO Bio Insekten-frei Neem 30 ml

×
  • COMPO Bio Insekten-frei Neem 30 ml

COMPO Bio Insekten-frei Neem 30 ml

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung & Pflegehinweise

Lieferstatus: sofort bestellbar
Lieferzeit: 3 - 6 Tage
Lieferzeitraum: ganzjährig
-  +

Dazu passt

Beschreibung

IndividualtextCOMPO Bio Insekten-frei Neem 30 ml

Insektizid mit breitem Wirkungsspektrum gegen Saugende, Beißende und Blattminierende Insekten, wie z.B. Blattläuse, Weiße Fliegen, Kartoffelkäfer, Buchsbaumzünsler und Trauermücken an Zierpflanzen, Kartoffeln, Gemüsekulturen und Kräutern im Haus, auf Terrasse und Balkon sowie im Garten. Es besteht aus Pflanzenextrakt, bietet ein geringes Resistenzrisiko und ist nicht bienengefährlich.

COMPO Bio Insekten-frei Neem 30 ml - die Vorteile im Überblick:

  • Wirkstoff aus Pflanzenextrakt
  • Für den ökologischen Landbau geeignet
  • Breites Wirkungsspektrum gegen Saugende, beißende und blattminierende Insekten
  • Kurze Wartezeit ab 3 Tagen
  • Geringes Resistenzrisiko
  • Nicht bienengefährlich

Allgemeintext 2 Anwendungshinweise

  • Hinweis: Diese Produktinformation ersetzt nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett- und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.
  • Verträglichkeit: COMPO BIO Insekten-frei Neem zeigt im Allgemeinen eine gute Pflanzenverträglichkeit.
  • Anwendungshinweise: Handelsübliche Gartenspritze verwenden und möglichst auch die Blattunterseiten behandeln. Immer frühzeitig, nur in der vollen, zugelassenen Konzentration und nicht zu oft spritzen. Vor Gebrauch gut schütteln. Konzentrat, wie in der folgenden Tabelle beschrieben, in Wasser geben und gut durchmischen. Die Pflanzen von allen Seiten gleichmäßig einsprühen. Immer nur soviel Spritzbrühe ansetzen, wie an einem Tag benötigt wird. Reste der Spritzbrühe nicht aufbewahren sondern 1:10 mit Wasser verdünnen und auf den behandelten Kulturen ausbringen. Nicht ins Grundwasser gelangen lassen.
Schädling Anwendungsgebiet Aufwandmenge / Maximale Anzahl der Anwendungen Wartezeiten
Zierpflanzen (ausgen. Zierkoniferen und Birne) im Freiland, Gewächshaus, Balkon, Büroraum, Zimmer saugende Insekten, beißende Insekten, blattminierende Insekten, Weiße Fliegen Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung, Pflanzengröße bis 50 cm 0,3 ml in max. 200 ml Wasser pro m² In dieser Anwendung max. 4 für die Kultur bzw. je Jahr max. 4 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Die Festsetzung einer Warte-zeit ist ohne Bedeutung.
Zierpflanzen (Jungpflanzen-anzucht) im Gewächshaus Trauermückenlarven Gießen: 15 ml in 3000 ml Wasser pro m² In dieser Anwendung max. 4 für die Kultur bzw. je Jahr max. 4 im Abstand von 7 bis 14 Tagen. Die Festsetzung einer Warte-zeit ist ohne Bedeutung.
Frische Kräuter (ausgen. Schnittlauch) im Freiland, Gewächshaus, Balkon saugende Insekten (ausgen. Wanzen), beißende Insekten, blattminierende Insekten Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung, 0,3 ml /m² in 50 - 80 ml Wasser / m² 6 ml in 1000 ml Wasser für 20 m² In dieser Anwendung max. 3 für die Kultur bzw. je Jahr max. 3 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Wartezeit: 14 Tage.
Tomate, Aubergine, Gurke, Zucchini, Riesen-, Moschus-, Garten-, Flaschenkürbis im Freiland, Gewächshaus, Balkon saugende Insekten (ausgen. Wanzen), beißende Insekten, blattminierende Insekten Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung 3 ml in 1000 ml Wasser (unterschiedliche Pflanzhöhen beachten) In dieser Anwendung max. 3 für die Kultur bzw. je Jahr max. 3 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Wartezeit: 3 Tage.
Gemüsepaprika im Gewächshaus saugende Insekten (ausgen. Wanzen), beißende Insekten, blattminierende Insekten Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung 3 ml in 1000 ml Wasser (unterschiedliche Pflanzhöhen beachten) In dieser Anwendung max. 3 für die Kultur bzw. je Jahr max. 3 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Wartezeit: 3 Tage.
Spinat und verwandte Arten im Freiland saugende Insekten (ausgen. Wanzen), beißende Insekten, blattminierende Insekten Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung, 0,3 ml /m² in 60 - 80 ml Wasser / m² 6 ml in 1200 ml Wasser für 20 m² In dieser Anwendung max. 3 für die Kultur bzw. je Jahr max. 3 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Wartezeit: 7 Tage.
Kopfkohle (Weiß-, Rot-, Spitz-, Rosen-, Wirsingkohl) im Freiland saugende Insekten, beißende Insekten, blattminierende Insekten Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung, 0,3 ml /m² in 50 - 80 ml Wasser / m² 6 ml in 1000 ml Wasser für 20 m² In dieser Anwendung max. 3 für die Kultur bzw. je Jahr max. 3 im Abstand von 7 bis 10 Tagen. Wartezeit: 3 Tage
Kartoffel im Freiland Kartoffelkäfer Spritzen: behandeln bis zur sichtbaren Benetzung, 0,25 ml /m² in 30 - 70 ml Wasser / m² 5 ml in 1000 ml Wasser für 20 m² In dieser Anwendung max. 2 für die Kultur bzw. je Jahr max. 2 im Abstand von mind. 7 Tagen. Wartezeit: 4 Tage

Produkteigenschaften

Einsatzbereich: Insektenbekämpfung
 
Marke: Compo

Kunden kauften auch