eKomi

Warenkorb

0,00 €

Sonnenschutz

Sicher durch den Sommer: Sonnenschutz bei Gartenliebe

Sommer, Sonne, Mittagshitze. Gerade im Hochsommer brennt die Sonne gerne mal sehr intensiv auf uns herunter und wenn sie am höchsten am Himmel steht, ist es im Freien, zum Beispiel auf der Terrasse oder dem Balkon, ohne einen schattigen Platz gar nicht auszuhalten. Darüber hinaus sind die Strahlen auch gefährlich und zusätzlicher Schutz ist unabdingbar. Ein Sonnenschirm oder eine Markise schützen Sie nicht nur vor der schädlichen UV-Strahlung, sondern spenden auch Schatten und helfen so, auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf zu bewahren.

1 2 3

Sonnenschirme - Klassiker neu interpretiert

Die Tage in denen ausschließlich runde Sonnenschirme mit Mast in der Mitte auf Terrassen und Balkons für Schatten sorgten, sind vorbei und längst gibt es weitere Alternativen. Eckig, oval oder eben rund: Schon bei der Form fällt es schwer, sich für einen Schirm zu entscheiden. Ebenso praktisch wie auch schön sind Modelle, die statt des üblichen Mittelmastes einen Seitenmast haben - so findet sogar ein Tisch Platz unter dem Schirm. Bei vielen Sonnenschirmen kann unkompliziert der Winkel der Schirmkrone verändert werden. So muss lediglich die Ausrichtung der Krone angepasst werden, wenn die Sonne ihre Bahnen zieht, anstatt den ganzen Schirm umzustellen.

 

Sonnenschirmständer und Schutzhülle: Das richtige Zubehör

Manche Sonnenschirme sind so leicht, dass man sie einfach in den Boden stecken kann, größere Modelle brauchen allerdings einen stabilen Fuß, damit sie dem Wind und ihrem eigenen Gewicht standhalten. Beim Aufstellen hat man die Wahl zwischen Bodenhülsen, Schirmständern und Halterungen für Wände und Handläufe. Bodenhülsen werden in den Boden gesteckt und hinterlassen bei einer Entfernung ein Loch im Erdreich. Der Vorteil dabei ist, dass ein solches Rohr nicht umkippen kann und der Sonnenschirm einen besonders festen Stand hat. Doch auch klassische Sonnenschirmständer sind mit ihren großen Bodenflächen und dem hohen Gewicht sehr standhaft, so dass auch stärkere Böen den Sonnenschirm nicht zu Fall bringen. Für besondere Mobilität gibt es sogar Ständer mit Rollen an der Unterseite. Mit speziellen Halterungen für Balkongeländer müssen Sie auch im Mehrfamilienhaus nicht auf ihren gut beschatteten Lieblingsplatz verzichten. Schutzhüllen halten Ihren Schirm auch bei Regen trocken und helfen im Winter dabei, den Textilbezug vor Staub und Witterungseinflüssen zu schützen und den Schirm platzsparend zu verstauen.