eKomi

Warenkorb

0,00 €

Aufbewahrung & Schutzhüllen

So ein Sommer im Garten ist wunderbar. Man kann seinen Liegestuhl in die Sonne stellen oder gar eine ganze Sitzgruppe für draußen kaufen. Wen die Sonne eher stört, der kann einen Sonnenschirm aufstellen oder es sich auf dem Gartenstuhl im Schatten eines Baumes gemütlich machen. Gegen Abend kommen dann Gäste, die natürlich draußen bewirtet werden. Der Grill wird angezündet und es wird ein herrliches Sommerfest. Aber nur wenige Wochen später bläst der kalte Wind, es regnet und wird sicher auch bald schneien. Man kann nun die Gartenmöbel und den Grill hereinräumen und in Keller, Dachboden und Garage verstauen, aber da nehmen sie viel Platz weg. Eine einfachere Lösung sind Abdeckhauben. Diese gibt es inzwischen in allen möglichen Farben und in verschiedenen Dicken. Die meisten Schutzhüllen sind wetterfest beschichtet und haben versiegelte Nähte, so dass man seine Gartenmöbel, Sonnenschirme und Grills einfach nur abdecken muss und dann selbst im Winter draußen stehen lassen kann. So werden sie nicht schmutzig und der Regen wird auch fern gehalten. Aber auch vor zu viel Sonneneinstrahlung können Abdeckhauben schützen. Wenn Gartenmöbel die ganze Saison in der prallen Sonne stehen, dann bleichen sie mit der Zeit aus und verfärben sich. Wenn Sie also an einem Sonnenscheintag keine Zeit haben, um im Garten zu sitzen, empfiehlt es sich, die Gartenmöbel gegen die UV-Strahlung zu schützen. Auch dafür eignen sich die Abdeckhauben von Gartenliebe.

Aufbewahrung

Bei allem Schutz vor Witterung ist es trotzdem nicht ratsam, Auflagen für Gartenmöbel unter der Abdeckplane zu lassen. Durch das feuchte Klima in der Nacht und im Herbst sowie Winter könnte sich in den Stoffen Schimmel bilden. Kissen und Stuhlauflagen sollte man besser in Aufbewahrungsboxen lagern. Man kann dafür feststehende Kisten benutzen oder solche mit Rollen, die man leicht an einen anderen Platz bewegen kann.

Aber auch zum Lagern von Gartengeräten und Werkzeugen haben wir verschiedene Lösungen für Sie – vom Regal bis zum Geräteschuppen. Schauen Sie sich einfach um.