• Ein Unternehmen der REWE GROUP.
  • Kundenservice +49 221 64306890
  • Premiumqualität
  • Blüh- & Anwachsgarantie

Warenkorb

0,00 €

Buntblatt 'Chamäleon'

Houttuynia cordata
Inhalt: 1 Stück
ArtNr.: P006044
3,79 €
3,79 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Nicht lieferbar
Lieferzeitraum: Aug, Sep, Okt
Höhe bei Lieferung min.: 17 cm
Topfgröße: 13 cm Topf
Pflanzmonat: August, September, Oktober
Standort: halbschattig, sonnig
Lebensdauer: mehrjährig
Boden: humos

So legen Sie ein Staudenbeet an

Um das Staudenbeet besonders wirkungsvoll zu gestalten, sollten Sie die Anordnung der einzelnen Pflanzen vor der Anlage des Beetes planen. Hierzu empfiehlt es sich, einen Pflanzplan aufzuzeichnen und die jeweiligen Stauden samt Töpfen an die entsprechende Stelle des Beetes zu platzieren. Auf diese Weise lassen sich noch leicht Änderungen in der Planung vornehmen, ehe man endgültig mit der Bepflanzung beginnt. Bauen Sie das Beet vorzugsweise so auf, dass Struktur durch unterschiedliche Wuchshöhen, wiederkehrende Pflanzenarten, verschiedene Blütenfarben und Blütenformen entsteht. Größere Leitstauden halten sich einzeln gepflanzt im Hintergrund auf, während Gruppen aus kleineren Stauden in den Vordergrund rücken. Versuchen Sie jedoch, Übergänge zwischen Wuchshöhe, Blütenfarbe und Blütezeit möglichst fließend anzulegen, damit das Beet ausgewogen und harmonisch wirkt. Werden Frühlings-, Sommer- und Herbstblumen miteinander kombiniert, erschaffen Sie ein nahezu immerblühendes Beet, das fortwährend neue Blütenknospen hervorbringt. Besonders praktisch für die Beetgestaltung sind Stauden-Sets, die perfekt aufeinander abgestimmte Pflanzen in ausreichender Anzahl für eine bestimmte Grundfläche enthalten und so die Neubepflanzung des Beetes zum Kinderspiel machen.

Staudenbeete richtig pflegen

Einmal angelegt, ist ein Staudenbeet sehr pflegeleicht und bereitet nur wenig Arbeit. Verblühte Blüten und verwelkte Pflanzenteile sollten regelmäßig entfernt werden, um die Bildung neuer Knospen und Triebe anzuregen und das Ansiedeln von Fäulnispilzen zu verhindern. Gelegentliches Auflockern der Erde verhindert die Ausbreitung von ungeliebten Wildkräutern und verbessert die Bodenbeschaffenheit, so dass Wasser und Nährstoffe besser zu den Wurzeln durchdringen können. Der Wasser- und Nährstoffbedarf richtet sich grundsätzlich nach den Bedürfnissen der jeweiligen Pflanzen. Die meisten Stauden bevorzugen jedoch lockeren, durchlässigen, humosen und gleichmäßig feuchten Boden ohne Staunässe. Wenn die Blütezeit im Herbst vorüber ist, ist es an der Zeit für einen radikalen Rückschnitt bis kurz über dem Boden. Dann wird auch die Erde mit etwas Kompost oder Dünger angereichert, damit die Pflanzen über den Winter neue Energie für die nächste Gartensaison sammeln können und umso üppiger im kommenden Sommer aufblühen.

  • Verwendung: Balkon, Terrasse, Garten
  • Pflanzabstand von: 30 cm
  • Pflanzabstand bis: 40 cm
  • Wuchsform: buschig
  • winterhart: ja
  • Wasserbedarf: bei Trockenperioden wässern
  • Düngebedarf: während der Wachstumsphase von April bis August
  • Merkmale: winterhart
  • Höhe bei Lieferung max.: 20 cm
  • Lieferzustand Form: Topf
  • Lieferzustand Wuchs: buschig
  • Lieferumfang: 1 Pflanze
  • Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: