eKomi

Warenkorb

0,00 €

Mediterrane Highlights

 

Wenn Sie einen Garten im mediterranen Stil anlegen möchten, sollten Sie auch ein besonderes Plätzchen für einige Highlights einplanen. Wie wäre es also mit opulent in unterschiedlichsten Farben blühenden Dipladenien Mandevilla, Oleander Nerium oleander, Drillingsblumen Bougainvillea, Wandelröschen Lantana camara, Jasmin Jasminum polyanthum oder Strauchmargeriten Argyranthemum frutescens und Palmengewächsen wie verschiedene Washingtonpalmen Washingtonia robusta und Washingtonia filifera, Buschpalmen Chamaerops compacta oder Kanarischen Dattelpalmen Phoenix canariensis, die das südländische Flair förmlich zu Ihnen nach Hause bringen? Auch der bizarr anmutende Karminrote Zylinderputzer Callistemon citrinus oder ausdauernde Palmlilien Yucca schaffen mediterranes Ambiente. Spezielle Wuchsformen - am Spalier oder Doppelbogen, als Stämmchen, Busch oder Pyramide - bieten für jeden Geschmack genau das richtige und sorgen für Abwechslung im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse.

1 2 3

Mediterranes Gärtnern mit Gartenliebe

Sie wünschen sich einen Garten, der Sie in Ferienlaune versetzt und das zeitlose Flair der Gassen und Innenhöfe widerspiegelt, wie man es aus den beliebten Urlaubsländern rund um das Mittelmeer kennt? Vom duftenden Kräutertopf über immergrüne Zypressen Cypressus und blühende Oleander Nerium oleander, Dipladenien Mandevilla oder Drillingsblumen Bougainvillea bis hin zu knorrigen Olivenstämmchen Olea europaea und exotischen Palmen - bei Gartenliebe finden Sie ein umfangreiches Sortiment, mit dem Sie einen authentischen Mittelmeergarten, wie er auch in Spanien, Südfrankreich, Italien oder Griechenland zu finden ist, ganz nach Ihren Vorlieben gestalten können. Die einzige Voraussetzung ist nur, dass bei Ihnen noch ein warmes helles Plätzchen für die sonnenverwöhnten Pflanzen aus südlichen Gefilden frei ist. Ob als platzsparender Topfgarten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Innenhof oder aber als sorgsam angelegter Garten - schon mit wenigen stilgetreuen Elementen, wie etwa stimmigem Naturstein oder passenden Garten-Accessoires, lässt sich ein einladendes Ambiente zaubern. Obwohl die Mittelmeergewächse in ihrer Heimat mild überwintern, kommen viele von ihnen dank neuester Züchtungen auch mit den hiesigen Witterungsbedingungen in der kalten Jahreszeit zurecht. Für einen mediterranen Look ohne Sorge vor Frostschäden können Sie empfindliche Pflanzen aber auch gezielt gegen robuste Alternativen austauschen: Raketen-Wacholder Juniperus scopulorum oder Säuleneiben Taxus baccata ersetzen empfindliche Zypressen, während die Weidenblättrige Birne Pyrus salicifolia an Olivenbäumchen bzw. Ölweiden Elaeagnus erinnert. Und der robuste Sommerflieder Buddleja steht dem anspruchsvollen Hibiskus Hibiscus in Sachen Blühfreude wahrlich in nichts nach.

 

Mediterrane Lebensfreude

Im Mittelmeerraum spielt sich das Leben mehr im Freien ab als in unseren Breiten. Der Lieblingsplatz im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse gehört dort wie selbstverständlich zum Wohnraum und wird auch als solcher genutzt - nicht nur als bloße Zierde für Haus und Hof. Mediterrane Gärten zeichnen sich durch eine gewisse Gradlinigkeit und Struktur aus, die jedoch nie penibel oder gar steril wirken, aber durch ihren zeitlosen Charakter souveräne Selbstverständlichkeit und stilvolle Romantik ausstrahlen. Auf diese Weise muten Mittelmeergärten an, als hätten sie immer schon in genau dieser Form existiert, so dass Sie den Alltag an lauen Sommerabenden spielerisch hinter sich lassen und Urlaubsfeeling genießen können. Lassen Sie sich inspirieren und holen Sie sich die mediterrane Lebensfreude in Ihr Zuhause!