eKomi

Warenkorb

0,00 €

Knospenheide Gardengirls® Late Line 'White Angie' 3er Set

Calluna vulgaris
Inhalt: 3 Stück
ArtNr.: PS01514
6,99 €
2,33 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Nicht lieferbar
Lieferzeitraum: Ab Anfang August
Wuchshöhe: 20 - 40 cm
Blütezeit: Herbst, Winter
Farbe: weiß
Serie: Late Line
Marke: Gardengirls®
Höhe bei Lieferung min.: 20 cm
Topfgröße: 10,5 cm Topf
Standort: sonnig, halbschattig
Lebensdauer: mehrjährig
Boden: humos, sauer

IndividualtextKnospenheide Gardengirls® 'White Angie' 3er Set

Die Knospenheide Gardengirls® 'White Angie' ist die weiße Variante der beliebten Sorte 'Angie' und gehört zur sogenannten 'Late Line', also zu den sehr spät im Jahr blühenden Knospenheiden. Die leuchtende Farbkraft der schneeweißen Blütenknospen ist hervorragend geeignet, um etwas mehr Helligkeit in die immer dunkler werdenden Tage zu bringen und so dem tristen Herbst- und Winteralltag zu entfliehen. Von Oktober bis teilweise in den Januar hinein versprüht die Calluna vulgaris Gardengirls® 'White Angie' ihren Glanz. Erst dann wird sie von den ersten Frühblühern abgelöst, die sich tapfer durch den Schnee gen Sonne recken. Wenn Sie die 'White Angie' pflanzen, haben Sie also nie einen Garten ohne Blüte und können auch in der dunklen Jahreszeit einen herrlichen Anblick genießen.

Allgemeintext 1Die Knospenheide

Die Knospenheide oder Besenheide ist ein sehr niedrig wachsender Strauch, der bis in den Winter hinein hübsche Blütenknospen trägt. Die Blüten der Calluna vulgaris öffnen sich nie, sondern bleiben als bunte Knospen an den Zweigen stehen. Diesem Umstand verdankt die Knospenheide auch ihren Namen. Sie büßt dadurch aber keinesfalls an Farbenfreude ein - ganz im Gegenteil. Ihre Blütenknospen sind sehr viel ausdauernder als die meisten offen blühenden Blüten und schmücken von September bis Januar Ihren Garten in den allerschönsten Farben. Damit macht das mehrjährige Heidekrautgewächs auch noch etwas her, wenn die meisten Pflanzen im Garten verblüht sind oder ihr Laub abgeworfen haben. Die Besenheide sollte also in keinem Garten fehlen und ist die perfekte Besetzung für den Herbstschmuck auf Gräbern, auf der Terrasse oder auf dem Balkon.

Die Knospenlose Heide

Unter den Calluna vulgaris gibt es aber auch Heidepflanzen, die anstelle der Blüte mit ihrem bunten Blattwerk bezaubern. Die Knospenlose Heide trägt gar keine Blütenknospen, sondern ist komplett buntlaubig. Sie trägt ihr buntes Gewand das ganze Jahr über und sorgt so dafür, dass Gärten, Gräber, Balkone oder Terrassen nie kahl aussehen. Diese Sorten der Calluna vulgaris lassen sich hervorragend mit anderen Knospenlosen Heiden oder mit der Knospenheide kombinieren. So ist der Heidegarten stets farbenfroh und abwechslungsreich.

Allgemeintext 2Pflanzen und Pflegen der Calluna vulgaris

Die Knospenheide sollte am besten im Herbst von September bis November gepflanzt werden. Vorzugsweise pflanzt man sie einige Zeit, bevor der Frost einsetzt. So hat sie noch ausreichend Zeit, um anzuwachsen und wird den Frost im Winter besser überstehen. Sie steht am liebsten an einem sonnigen bis halbschattigen Ort mit humosem, saurem Boden. Falls Ihr Boden zu alkalisch ist, können Sie den pH-Wert etwas senken, indem Sie beispielsweise Torf unter die Erde mischen. Dann wird sich die Knospenheide auch bei Ihnen sehr wohl fühlen. Die Sorten der 'Garden Girls®' sind ganz besondere Züchtungen, die besonders widerstandsfähig und langlebig sind. Sie sind allesamt winterhart bis -15°C sind und können so problemlos im Garten überwintern ohne einen Winterschutz zu benötigen.

Allgemeintext 3Calluna vulgaris richtig schneiden

Grundsätzlich muss die Knospenheide nicht geschnitten werden, um zu gedeihen. Um eine hübschere Blüte zu erhalten und zu verhindern, dass die Triebe zu lang werden und aufgrund ihres Gewichtes auseinanderfallen, sollten Sie die Knospenheide im Frühjahr jedoch etwas zurückschneiden. Schneiden Sie dazu die verblühten Blütentriebe in etwa dort ab, wo die Blüte begonnen hatte. So wird die nächste Blüte an einem Neuaustrieb entstehen, der kürzer ist. So bleibt die Knospenheide an sich dichter und steht enger zusammen. Die Knospenlose Heide hingegen sollte in jedem Fall im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Sonst bleiben bei älteren Pflanzen die Triebe am unteren Ende kahl und tragen nur noch oben ihr wunderhübsches buntes Blattwerk.

  • Verwendung: Balkon, Terrasse, Garten, Friedhof
  • Blüte: weiß
  • Laub: grün
  • Pflanzabstand von: 25 cm
  • Pflanzgesellschaft: Heidegarten
  • Wuchsform: buschig
  • Wuchshöhe min.: 20 cm
  • Wuchshöhe max.: 40 cm
  • winterhart: ja
  • Winterhart bis: -15°C
  • Überwinterungshinweis: kein Winterschutz erforderlich
  • Verzehrhinweis: nicht essbar
  • Merkmale: Schnittblume, winterhart
  • Höhe bei Lieferung max.: 25 cm
  • Breite bei Lieferung max.: 20 cm
  • Breite bei Lieferung min.: 17 cm
  • Lieferzustand Form: Topf
  • Blühstadium: knospig
  • Lieferumfang: 3 Pflanzen
  • Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.