eKomi

Warenkorb

0,00 €

Terrassen- & Kübelpflanzen

 

Dekorativ, praktisch und exotisch – Kübelpflanzen für Ihre Terrasse

Mit Kübelpflanzen bringen Sie Urlaubsstimmung auf Ihre Terrasse! Herrliche Blütenstauden, immergrüne Sträucher und exotische Palmen verschönern Ihr grünes Außenwohnzimmer und laden dazu ein, noch mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Ob Sie ein Grillfest im Grünen feiern oder eine Wohlfühl-Oase zum Entspannen schaffen möchten – im großen Gartenliebe-Sortiment finden Sie bestimmt die passenden Pflanzen für Ihre Terrasse. Wenn es im Herbst wieder kühler wird, sind die Pflanztöpfe außerdem leicht zu transportieren und können so ohne Probleme winterfest gemacht werden, damit Sie sich auch im nächsten Sommer wieder an der Blütenpracht der Pflanzen erfreuen können.

1 2 3 4

So gelingt die Kübelbepflanzung

Da die Terrassenpflanzen in Kübeln mit vergleichsweise wenig Raum auskommen müssen, sind die passende Umgebung und die Auswahl der richtigen Erde sehr wichtig. Die Pflanzen brauchen lockere Erde, die besonders gut Wasser speichert. Es empfiehlt sich, eine spezielle Kübelpflanzerde zu benutzen: Sie enthält bereits eine auf Terrassen- und Kübelpflanzen abgestimmte Erdmischung und alle nötigen Nährstoffe. Man sollte außerdem darauf achten, eine Drainageschicht am Kübelboden einzurichten, damit das Gießwasser nicht im Topf steht, sondern ablaufen kann. So wird verhindert, dass Staunässe entsteht. Als Drainage kann man beispielsweise Tonscherben auf die Abflusslöcher legen und dann eine Schicht Kieselsteine hineinfüllen. Spezielle Pflanzgefäße bringen Drainageschicht und Wasserspeicher bereits mit. Weitere, ausführliche Informationen, Pflanz- und Pflegetipps zu Ihrer Kübelpflanze finden Sie im entsprechenden Produkttext auf Gartenliebe.de.

 

Tipps für die Pflege Ihrer Terrassenpflanzen

Haben Sie ihre Pflanzen in die entsprechenden Gefäße umgetopft, ist es wichtig, sie häufig zu wässern und zu düngen. Automatische Bewässerungssysteme können dabei helfen, Ihre Pflanzen zuverlässig und zeitlich geregelt mit Wasser zu versorgen. Regelmäßiges Zurückschneiden hilft dabei, die Form der Pflanze zu wahren und sorgt für eine besonders prächtige Blüte. Winterharte Kübelpflanzen können, geschützt durch Folie und frostharte Pflanzgefäße, auch im Garten überwintern. Die meisten Kübelpflanzen können frostigen Temperaturen jedoch nicht standhalten und sollten ab Oktober und bis Mai im Haus verweilen. Bevor Sie Ihre Terrasse im Frühjahr erneut schmücken, empfiehlt es sich, die Blumen erst einmal langsam an die veränderte Licht- und Temperatursituation zu gewöhnen. Man sollte ebenfalls beachten, dass Kübelpflanzen Wind und Wetter ausgesetzt sind – schwere, widerstandsfähige Pflanzgefäße sind an besonders windigen Standorten deshalb von Vorteil.

 

Der richtige Pflanzkübel bei Gartenliebe

Auf der Suche nach dem passenden Pflanzgefäß für Ihre Sommerblumen, sind verschiedene Faktoren wie beispielsweise Gewicht und Aussehen ausschlaggebend. Für jede Standort- und Pflegesituation gibt es den passenden Pflanzkübel. Die folgenden Varianten sind die gängigsten:

 

Ton

Gefäße aus Ton sind luft- und wasserdurchlässig – die Pflanzen müssen dementsprechend häufiger gegossen werden. Besonders wichtig ist auch die ausgiebige Wässerung des Topfes vor dem Pflanzen, da der Tontopf der Erde ansonsten zu viel Wasser entzieht. Tonkübel sind wetterbeständig und bieten durch ihr größeres Gewicht höhere Standfestigkeit.

 

Kunststoff

Kunststofftöpfe sind weitaus leichter als Tonkübel und was ihr Design betrifft häufig den Stein-Kübeln nachempfunden. Sommerblumen in einem Plastiktopf werden weniger häufig gegossen, da das Wasser nur aus wenigen Löchern im Gefäßboden ablaufen kann.

 

Holz

Einen besonders naturbelassenen und rustikalen Look bieten Pflanzkübel aus Holz. Leider sind sie sehr wetter- und feuchtigkeitsempfindlich und müssen deshalb häufiger ausgetauscht werden. Aufgrund ihres geringeren Gewichts sind sie allerdings leichter handhabbar, und das natürliche Material schützt die Pflanze vor Temperaturschwankungen.

 

Spezielle Pflanzkübel sind schon mit einem Wasserspeicher ausgestattet und erleichtern so die Pflege Ihrer Terrassenpflanzen.