eKomi

Warenkorb

0,00 €

Portulakröschen Gefüllte Mischung

Portulaca grandiflora
Inhalt: 1 Stück
ArtNr.: P008865
vorher 0,79 €
0,67 € Sie sparen mindestens 15%
0,67 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Sofort bestellbar
Lieferzeitraum: ganzjährig
- +
Wuchshöhe:  - 15 cm
Blütezeit: Sommer, Herbst
Farbe: bunt
Marke: Flora Elite
Art: Saatgut
Standort: sonnig
Lebensdauer: einjährig
Boden: nährstoffarm, durchlässig

IndividualtextPortulakröschen Gefüllte Mischung

Einjährig, Gruppenpflanze für Beete, Rabatten, Steingärten und Töpfe, Bodendecker, hilft gegen Nacktschnecken, Wuchshöhe ca. 15 cm

Allgemeintext 1Portulakröschen - Das exotische Leuchtfeuer für den Blumenkasten

Das Portulakröschen Portulaca grandiflora ist in Südamerika beheimatet und kommt hauptsächlich in warmen, trockenen Regionen der Erde vor. Doch es verträgt auch das hiesige Klima und blüht hier an sonnigen bis halbschattigen Standorten. Mit seinen sukkulenten Blättern und feurigen Blütenfarben in Sonnengelb, Magenta und Rot erinnert das Portulakröschen an den Urlaub im Süden. In grünen Park-Oasen unter Palmen oder am staubigen Wegesrand wächst es zwischen Gesteinsbrocken und auf Trockenmauern. Portulaca ist die einzige Gattung in der Familie der Portulakgewächse Portulacaceae. Neben dem Portulakröschen gehört ihr auch der Portulak Portulaca oleracea an, der als Gemüse oder Gewürz für seinen hohen Vitamingehalt geschätzt und in internationalen Küchen verwendet wird. Das Portulakröschen ist ein farbenprächtiger Exot mit dunkelgrünem, dickem Blattwerk, das an den Blatträndern rötlich changiert. Dank seinem dichten, hängenden Wuchs stellt es die ideale Pflanze für Ampeln und Balkonkästen dar und verleiht dem Sommerbeet eine südliche Note. Es verträgt starke Hitze und Trockenheit im Sommer und kann hervorragend in Steingärten und auf durchlässigen, sandigen Böden wachsen.

Allgemeintext 2Pflege der Portulakröschen

Gartenliebe liefert Ihnen das Portulakröschen als einjährige Pflanze, die von Mai bis Juni gepflanzt werden kann oder als Saatgut, das Sie ab Mai ins Freiland säen können. Es genügt, die Saat nur dünn mit Erde zu bedecken und diese anzudrücken. Das Portulakröschen ist sehr pflegeleicht, wenn es einen trockenen, hellen Platz bekommt. Denn es ist ein wahrer Sonnenanbeter, der seine Blüten mit dem Sonnenaufgang öffnet und abends wieder schließt. Der Blütezeitraum reicht über den gesamten Sommer bis in den Herbst hinein. Die fleischigen Blätter sind ein großer Wasserspeicher. So muss das Portulakröschen nur selten gegossen werden. Eine Düngung genügt alle 3-4 Wochen. Da es äußerst resistent gegen Schädlinge und Krankheiten ist, empfiehlt sich eine Mischbepflanzung im Beet. Denn gerade Nacktschnecken meiden dieses besondere Röschen.

  • PG Preisgruppe: B
  • Blüte: Mischung
  • Einpflanztiefe max.: 0,5 cm
  • Wuchshöhe max.: 15 cm
  • Zusätzliche Informationen: Bodendecker
  • Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.