eKomi

Warenkorb

0,00 €

Gartenprimel Großblumige Mischung

Primula elatior
Inhalt: 1 Stück
ArtNr.: P008866
vorher 1,99 €
1,68 € Sie sparen mindestens 15%
1,68 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Sofort bestellbar
Lieferzeitraum: ganzjährig
- +
Wuchshöhe:  - 20 cm
Blütezeit: Frühling
Marke: Flora Elite
Art: Saatgut
Farbe: bunt
Standort: halbschattig
Lebensdauer: mehrjährig
Boden: humos, durchlässig

IndividualtextGartenprimel Großblumige Mischung

Mehrjährig, Gruppenpflanze für Beete, Rabatten und Töpfe, winterhart, Wuchshöhe ca. 30 cm

Allgemeintext 1Primula - die Erste

Als Frühlingsvorbote macht die Primel ihrem Namen alle Ehre - schließlich bedeutet Primula 'die Erste'. Und als solche öffnet sie ihre bunten Blüten oft schon im Januar, noch vor den meisten anderen Frühblühern. Sie ziert nicht nur Frühlingsbeete und Balkonkästen, auch dem Wohnraum verleiht sie im Topf als dekorativer Frühlingsvorbote leuchtend-bunte Farbakzente. Die etwa 450 Arten umfassende Gattung gibt es in nahezu jeder Farbe, Form und Größe. Bodendeckende Kissen- und Polsterprimeln Primula vulgaris, zarte Schlüsselblumen Primula veris und Primula elatior, robuste Wildprimeln Primula auricula, oder hochwachsende Etagenprimeln Primula japonica und Kugelprimeln Primula denticulata - ihnen allen ist gemein, dass sie sehr pflegeleicht und recht genügsam sind, wodurch sie auch für Garten-Anfänger ideal geeignet sind.

Allgemeintext 2So pflegen Sie Ihre Primeln richtig

Primeln sind sehr pflegeleichte, robuste und anspruchslose Pflanzen, doch auch sie freuen sich über ein wenig Zuwendung und danken es mit langanhaltender, üppiger Blüte. Die meisten Arten gedeihen am besten auf frischen, humosen und nährstoffreichen Böden in halbschattigen bis sonnigen Lagen. Ihr Wasserbedarf ist recht hoch und sie sollten stets leicht feucht gehalten werden. Staunässe gilt es jedoch zu vermeiden. Primula veris und Primula auricula hingegen benötigen einen vollsonnigen Standort und eher trockenes Substrat. Gerade gekaufte Primeln sollten Sie erst langsam an die kühleren Temperaturen des Freilandes gewöhnen. Sie kommen aus beheizten Gewächshäusern und sind zunächst noch sehr kälte- und frostempfindlich. Nach einer kurzen Eingewöhnung sind die kleinen Stauden frosthart und widerstandsfähig. Für eine langanhaltende Blüte empfiehlt es sich, Verblühtes und welke Blätter regelmäßig zu entfernen, denn dadurch wird das Pflanzenwachstum angeregt. Obwohl Primeln mehrjährig sind, lohnt sich eine Weiterkultur meist nicht. Größerer Pflegeaufwand und die Überwinterung ist bei besonderen Arten und Sorten empfehlenswert.

  • PG Preisgruppe: F
  • Blüte: Mischung
  • Einpflanztiefe max.: 0,1 cm
  • Wuchshöhe max.: 20 cm
  • winterhart: ja
  • Zusätzliche Informationen: Stauden
  • Merkmale: winterhart
  • Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.