eKomi

Warenkorb

0,00 €

Laubhecken

Laubhecken gibt es in unzähligen Variationen und Größen, sodass sich nahezu für jeden Standort, jede Aufgabe und jeden Stil geeignete Pflanzen finden. Aufgrund ihres oftmals schnellen Wachstums eignen sich Hecken besonders als Sichtschutz, werden aber auch häufig zur Abgrenzung von Grundstücken oder als Formgeber für Beete verwendet. Als lebende und kostengünstige Alternative zu Mauern und Holzwänden bieten Sie darüber hinaus aufgrund ihrer zumeist buschigen und dichten Wuchsform ebenfalls Schutz vor Lärm und starkem Wind. Neben diesen funktionellen Eigenschaften überzeugen viele Laubhecken das ganze Jahr über durch ihr immergrünes Blattwerk als permanenter Farbtupfer in Ihrem Garten. Aber auch Hecken mit gelben oder roten Blättern können farbenfrohe Nuancen in Ihrem Garten sein. Ebenfalls sind Laubhecken aus biologischer Sicht wertvoll, denn sie bieten zahlreichen Tieren Schutz, dienen als Brutplätze und als Nahrungsquelle.

 

Geringer Pflegebedarf

Am richtigen Standort gepflanzt, benötigen Laubhecken vergleichsweise wenig Pflege und Aufmerksamkeit. Sie können entweder im Herbst oder Frühjahr gepflanzt werden. Falls sie im Herbst gesetzt werden, können sie bis in den Winter gut wurzeln und wachsen daher im nächsten Jahr schneller, als wenn sie erst im Frühling gepflanzt werden. Mit lediglich 1-2 Rückschnitten im Jahr können Sie sich dann über viele Jahre an der Laubhecke erfreuen. Allerdings sollten speziell frisch gepflanzte Hecken ausreichend bewässert werden, damit sie sich gut entwickeln. 

 

Rückschnitte und Wasserbedarf

Hochwüchsige Laubhecken benötigen gerade in den ersten Jahren einen strengen Schnitt, um sie an der Basis entsprechend zu kräftigen. Buschige Heckenpflanzen müssen nicht so stark zurück geschnitten werden – hier genügt es meist, die größeren Seitentriebe und den Leittrieb zu kürzen, um die Pflanze zum Hochwachsen zu erziehen. Immergrüne Laubhecken sollten bei länger anhaltenden Hitzeperioden und auch bei trockenen kalten Wintern gegossen werden, damit sie nicht vertrocknen.

 

Ambiente schaffen

Ob mit den bekannten Ligustern, den dicht wachsenden Kirschlorbeeren, den farbenfrohen Berberitzen, den edel wirkenden Rotbuchen, dem Feldahorn mit seinen formschönen Blättern oder ob Sie lieber ein asiatisch angehauchtes Flair mit Bambus wünschen, mit den Laubhecken von Gartenliebe können Sie sich Ihr individuell gewünschtes Ambiente in Ihren Garten zaubern.