eKomi

Warenkorb

0,00 €

Gartenschneeball '19 cm Topf'

Viburnum tinus
Inhalt: 1 Stück
ArtNr.: P006052
11,99 €
11,99 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Nicht lieferbar
Lieferzeitraum: Okt, Nov, Dez
Wuchshöhe: 100 - 120 cm
Farbe: weiß
Höhe bei Lieferung min.: 30 cm
Topfgröße: 19 cm Topf
Pflanzmonat: August, September, Oktober
Standort: halbschattig, sonnig
Lebensdauer: mehrjährig
Boden: humos

IndividualtextGartenschneeball, 19 cm Topf

Der Gartenschneeball Viburnum tinus ist ganzjährig hübsch anzusehen: Im Frühjahr öffnen sich zahlreiche weiße Blüten in prächtigen Dolden, die einen unwiderstehlichen Duft in Ihrem Garten verströmen. Nach der Blüte bilden sich dunkelblaue bis schwarze, nicht essbare Beeren, die das sattgrüne Laub als Fruchtschmuck während der Sommermonate harmonisch ergänzen. In der kalten Jahreszeit schließlich bereichert der auch Mittelmeer-Schneeball genannte Strauch den Garten mit seinem immergrünen Laub. Das Gewächs lässt sich dank guter Schnittverträglichkeit sowohl als Strauch als auch als Stämmchen erziehen und eignet sich nicht nur für den Einsatz im Beet, es lässt sich auch bestens im Kübel halten, um auf Balkon und Terrasse für Frische zu sorgen. Der Schneeball ist winterhart und bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen, geschützten Standort auf humosem Boden. Sind strenge Fröste zu erwarten, sollte die Pflanze mit zusätzlichem Winterschutz, beispielsweise einer Abdeckung aus Vlies, ausgerüstet werden. Bei mäßiger Bewässerung und einer stickstoffarmen Düngergabe während der Wachstumsphase erreicht der Strauch eine Wuchshöhe von etwa 1,20 m.

  • Verwendung: Balkon, Terrasse, Garten
  • Blüte: weiß
  • Wuchsform: buschig
  • Wuchshöhe min.: 100 cm
  • Wuchshöhe max.: 120 cm
  • winterhart: ja
  • Wasserbedarf: bei Trockenperioden wässern
  • Düngebedarf: während der Wachstumsphase von April bis August
  • Merkmale: winterhart
  • Höhe bei Lieferung max.: 35 cm
  • Lieferzustand Form: Topf
  • Lieferzustand Wuchs: buschig
  • Lieferumfang: 1 Pflanze
  • Keine Bewertungen
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.