eKomi

Warenkorb

0,00 €

Pflanzgefäße & Übertöpfe

 

Pflanzenfreunde wissen: Ohne ein Sortiment an Pflanzgefäßen wird man als Halter von Balkon- und Zimmerpflanzen nicht weit kommen. Jede Pflanze benötigt einen Topf mit Abzugsloch und einen Übertopf oder zumindest eine Untersetzschale. Kleine Blumen werden schnell groß und müssen in größere Töpfe umgepflanzt werden. Das Schöne daran sind aber die Gestaltungsmöglichkeiten, die sich mit den unterschiedlichen Übertöpfen bieten. Wer sich noch nie damit befasst hat, wird erstaunt sein, wie viele unterschiedliche Möglichkeiten es gibt. Pflanztöpfe, Blumenkübel, Isolationskübel, Pflanzkübel, die als Raumtrenner fungieren, Balkonkästen, Übertöpfe zum Aufhängen und so weiter. Auch die Auswahl an Materialien ist vielfältig, wobei Kunststoff ganz vorn rangiert. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Man kann Kunststoff heutzutage wie jedes beliebige Material aussehen lassen, aber der Topf wird selbst mit Erde gefüllt selten so schwer, dass man ihn nicht mehr bewegen könnte.

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Pflanzkübel für draußen

Bei Übertöpfen für den Außenbereich ist Frostbeständigkeit wichtig. Solange sich kein stehendes Wasser in den Töpfen befindet, ist die Frosthärte bei den meisten Kunststoffkübeln gegeben. Darüber hinaus sollten die Pflanzgefäße für den Außenbereich UV-beständig sein, damit sie nicht ausbleichen. Falls man keinen Übertopf verwendet, muss man darauf achten, dass der Pflanztopf Abzugslöcher hat. Sonst würde sich Staunässe bilden, ein Milieu, welches kaum eine Pflanze verträgt, es sei denn, sie stammt aus einem Sumpfgebiet. Durch das Abzugsloch läuft überflüssiges Gießwasser aus, so dass Staunässe vermieden wird. Außerdem kann so Sauerstoff von unten in die Erde gelangen. Bei großen Pflanzen, die im Winter warm eingepackt werden müssen, wie zum Beispiel Olivenbäume, empfiehlt es sich, den Pflanzkübel von vornherein auf einer isolierenden Unterlage zu platzieren, damit man dies im Herbst nicht mühevoll nachholen muss.

 

Welche Farbe soll der Pflanztopf haben?

Generell wählt man für Pflanzgefäße und Umtöpfe eher gedeckte Farben, damit die Blüte der Pflanze voll zur Geltung kommt. Dabei werden vor allem Erdtöne gewählt wie Terrakotta, Taupe oder Anthrazit. Auch Weiß und Schwarz heben die Schönheit der Blumen gekonnt hervor. Allerdings kann es auch interessant wirken, wenn der Farbton des Topfes genau mit der Blütenfarbe übereinstimmt oder ihre Komplementärfarbe bildet. So passt beispielsweise ein blauer Umtopf hervorragend zu gelben Blüten.

Allgemein lässt sich sagen, dass in einem Raum ähnliche Pflanzgefäße gruppiert werden sollten. Ein bunter Mix sieht oftmals beliebig aus, während das Festlegen auf eine Farbe und/oder Form Stil verrät. Freunde des minimalistischen Designs können zum Beispiel vor einer weißen Wand anthrazitfarbene Übertöpfe platzieren. Soll es nur ein Topf sein, kann dieser auch eine grelle Farbe haben, ohne dass dies den Minimalismus aufheben würde. Weiße Töpfe vor weißem Hintergrund wirken puristisch – ein Eindruck, der durch die lebende Pflanze kunstvoll gebrochen werden kann. Ein akkurat geschnittener Buchsbaum oder Ziergras kann allerdings die puristische Impression verstärken. Insgesamt sollten sich die gewählten Töpfe in Ihr Wohn- und Gartendesign harmonisch einfügen.

 

Pflanztöpfe mit Extras

Pflanzgefäß ist nicht gleich Pflanzgefäß. Abgesehen von raffinieren Designs und ausgeklügelten Materialien gibt es auch Töpfe mit Bewässerung. Ein eingebautes Wasserspeicher-System hilft den Pflanzen, falls Sie mal das Gießen vergessen. Außerdem können Sie an der Wasserstandsanzeige ablesen, wie viel gegossen werden muss. Für manche hohe Töpfe gibt es Pflanzeinsätze, die dafür sorgen, dass auch in einem hohen, schmalen Kübel eine kleine Pflanze gedeihen kann, ohne den gesamten Topf von Grund auf mit Erde füllen zu müssen.

 

Freude an Pflanztöpfen

Wie Sie sehen, sind Pflanztöpfe für Liebhaber von Zimmerpflanzen und auch auf Balkonien eine Notwendigkeit, aber eben auch ein starkes Gestaltungsmittel, mit dem Sie Ihren Stil als Gärtner betonen können. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Aussuchen und Gestalten!