eKomi

Warenkorb

0,00 €

Sukkulenten, Kakteen & Bonsai

Um Ihnen stets einwandfreie Pflanzen in hochwertiger Qualität liefern zu können, behalten wir uns vor, den Versand unserer Zimmerpflanzen witterungsbedingt zu verzögern. Auf diese Weise können wir garantieren, dass die kälteempfindlichen Pflanzen keinen Schaden nehmen und wohlbehalten transportiert werden können. Selbstverständlich informieren wir Sie umgehend, sollte Ihre Bestellung davon betroffen sein.

 

Sukkulenten und Kakteen liegen voll im Trend: Die pflegeleichten Zimmerpflanzen erfreuen sich dank ihrer Artenvielfalt und ihres exotischen Aussehens wachsender Beliebtheit. Die wasserspeichernden Pflanzen bringen Abwechslung in die vier Wände und können kreativ in die Gestaltung des modernen Wohnraums eingebunden werden.

Von Kakteen und anderen Sukkulenten

Ob im Büro oder auf der heimischen Fensterbank: Sukkulenten (von lat. sucus für Saft) sind echte Allrounder und bestimmt jedem schon einmal begegnet. Unter diesem Namen versammeln sich Repräsentanten verschiedener Pflanzenfamilien, die an besondere Klima- und Bodenverhältnisse angepasst sind. Sie sind meist saftige, wasserspeichernde Grünpflanzen und kommen vor allem in trockenen Gebieten der Welt vor. Die bekanntesten Vertreter der Sukkulenten sind wohl die Kakteen, diese machen jedoch nur einen kleinen Teil der Saftpflanzen aus.

 

Exotische Sukkulenten als abwechslungsreiche Zimmerdeko

Ein grüner Daumen ist hier keine Pflicht! Kakteen und andere Sukkulenten eignen sich besonders für vielbeschäftigte Grünliebhaber und für Büroräume, in denen das Gießen auch schon einmal vergessen wird. Aufgrund ihrer Herkunft sind sie daran gewöhnt, längere Trockenperioden problemlos zu überstehen. Vollkommen vernachlässigen sollte man die vielfältigen Schmuckstücke trotzdem nicht, unregelmäßige Wassergaben stecken die Sukkulenten aber sehr gut weg. Die Saftpflanzen haben gelernt, mit wenig Wasser auszukommen und jeden Tropfen zu nutzen: Staunässe sollte man aus diesem Grund unbedingt vermeiden, sonst können die Sukkulenten schnell absterben. Für große Diversität, Farb- und Formenvielfalt ist dank gattungsübergreifender Mitglieder gesorgt. Die sogenannten Fettpflanzen gibt es in den kuriosesten Formen und Farben, einige unter ihnen bilden zudem wunderschöne Blüten aus. Doch auch im restlichen Jahr können Sukkulenten mit ihrer Farbe überzeugen: So gibt es nicht nur grüne, sondern auch rötlich oder bläulich schimmernde oder purpurfarbene Saftpflanzen, manche werden sogar in Brautsträußen verarbeitet, weil sie so kreative Formen ausbilden.

 

Kakteen und Sukkulenten - der perfekte Standort

Ihre Liebe zur Sonne haben die unterschiedlichen Saftpflanzen gemeinsam: Da sie häufig auch in der Wüste ansiedeln, brauchen sie besonders viel Licht, einige auch direkte Sonneneinstrahlung. Nur wenige Vertreter gedeihen auch an halbschattigen und schattigen Standorten. Sandiges Substrat und ein Plätzchen bei Zimmertemperatur lieben beinah alle Sukkulenten. Pflanzenspezifische Pflegehinweise finden Sie in den Produktinformationen Ihrer Lieblings-Sukkulente!