eKomi

Warenkorb

0,00 €

Baumfreund

Philodendron scandens syn. hederaceum
Inhalt: 1 Stück
ArtNr.: P007128
3,99 €
3,99 € / Stk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferstatus: Sofort bestellbar
Lieferzeitraum: ganzjährig
- +
Farbe: grün
Höhe bei Lieferung min.: 15 cm
Standort: sonnig, halbschattig
Lebensdauer: mehrjährig

Allgemeintext 1 Philodendron - Der kletternde Baumfreund

Philodendren sind beliebte und pflegeleichte Grünpflanzen. In freier Natur gibt es rund 270 Arten, die sowohl kletternd als auch buschig wachsen können. Doch als Zimmerpflanze findet man Philodendron scandens syn. hederaceum am häufigsten. Der Name Philodendron stammt aus dem Griechischen, er bedeutet nichts anderes als Baumfreund und leitet sich von der bevorzugten Lebensform der Pflanze ab: In den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas wächst der Baumfreund gerne als Epiphyt an großen Bäumen empor, die er als natürliche Kletterhilfe nutzt, um dem Licht entgegenzuwachsen. Je nach Art besitzt der Baumfreund ledrige, kräftig-grüne Blätter, die herz- oder pfeilförmig sowie ganzrandig, geschlitzt oder gebuchtet sein können. Abhängig vom Alter der Pflanze verändert sich die Blattform im Laufe der Jahre, eine Eigenschaft, die den Baumfreund zu einer besonderen Zimmerpflanze macht. Zur Blüte kommt das Aronstabgewächs Araceae bei uns nur selten. Öffnet sich doch mal eine Blüte, so ist sie für die Pflanzenfamilie typisch - der charakteristische große Kolben wird auf einer Seite von einem weißen Hüllblatt umgeben. Aufgrund seiner luftreinigenden Eigenschaften, ist der Baumfreund insbesondere für einen Platz im Büro oder Schlafzimmer geeignet, denn seine grünen Blätter sind in der Lage, Umweltgifte wie Formaldehyd aus der Raumluft zu filtern.

Alle Pflanzenteile des Philodendrons sind für Mensch, Hund und Katze sowie viele Kleintiere giftig. Leben Kleinkinder und Haustiere im Haushalt, sollten also entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Der austretende Pflanzensaft kann Hautreizungen hervorrufen. Daher ist es empfehlenswert, im Umgang mit der Pflanze Handschuhe zu tragen.

Allgemeintext 2 Die richtige Pflege des Baumfreundes

Philodendron scandens syn. hederaceum ist eine unkomplizierte und pflegeleichte Zimmerpflanze, die sich bei normalen Raumtemperaturen zwischen 18°C und 25°C wohlfühlt und sich durch einen kompakten Wuchs auszeichnet. Sie gedeiht an einem halbschattigen bis hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung am besten, toleriert aber auch dunklere Standorte. Dort ist jedoch damit zu rechnen, dass die Pflanze weniger dicht wächst, die herzförmigen Blätter klein bleiben und die Blattabstände größer werden. Da der Baumfreund zu den schnellwachsenden Pflanzen zählt, hat er einen erhöhten Wasser- und Nährstoffbedarf, den es zu decken gilt. Der Ballen sollte stets mit kalkarmem Gießwasser feucht gehalten werden, ohne dabei Staunässe aufkommen zu lassen, die für die Wurzeln gefährlich werden kann. In den Sommermonaten sind Düngergaben in zweiwöchentlichem Rhythmus empfehlenswert, in der kühleren Jahreszeit reicht es aus, die Pflanze im Abstand von 4 Wochen zu düngen. Dann verträgt der Baumfreund auch einen kühleren Standort, nicht aber unter 15°C. Regelmäßiges Abwischen der ledrigen Blätter mit einem feuchten Tuch tut der Pflanze besonders gut, denn dies erhöht zum einen die unmittelbare Luftfeuchte, zum anderen kann das Laub so mehr Licht aufnehmen. Philodendron scandens syn. hederaceum eignet sich bestens als hängende Ampel-Bepflanzung, soll die Kletterpflanze jedoch im Topf kultiviert werden, benötigt sie eine entsprechende Rankhilfe - beispielsweise einen Moosstab. Wird die Pflanze zu groß für ihr Gefäß, kann sie außerhalb ihrer Ruhephase in frische Blumenerde umgetopft werden.

Allgemeintext 3

Philodendron vermehren, schützen und schneiden

Wer den Baumfreund vermehren möchte, kann zwischen verschiedenen Methoden wählen. Bewährt hat sich vor allem das Heranziehen von Jungpflanzen aus Absenkern, Kopf- und Stammstecklingen sowie durch Abmoosen. Die Pflanzenteile benötigen etwa 6 bis 8 Wochen, um eigene Wurzeln zu entwickeln. Eine Aussaat ist zwar auch möglich, jedoch gestaltet sich die Aufzucht als langwieriger Prozess, der nicht zwangsläufig von Erfolg gekrönt ist.

Gelegentlich befallen Woll- oder Schildläuse, Thripsen oder Spinnmilben die Pflanze. Häufig reichen manuelles Absammeln der Tiere oder gründliches Abbrausen bereits aus, um den Schädlingsbefall in den Griff zu bekommen. Hartnäckige Schädlinge werden im Idealfall mit umweltverträglichen Mitteln bekämpft, beispielsweise mit einer Mischung aus Raps- oder Neem-Öl.

Philodendren sind gut schnittverträglich und können durch den Griff zur Schere einfach im Zaum gehalten werden, sollten Sie Ihnen einmal über den Kopf wachsen. Beim Rückschnitt gibt es keine besonderen Hinweise, die es zu beachten gilt: Zu lang gewordene Triebe können an beliebiger Stelle gekürzt werden.

Allgemeintext 10Versandhinweis zu den Zimmerpflanzen

Um Ihnen stets einwandfreie Pflanzen in hochwertiger Qualität liefern zu können, behalten wir uns vor, den Versand unserer Zimmerpflanzen witterungsbedingt zu verzögern. Auf diese Weise können wir garantieren, dass die kälteempfindlichen Pflanzen keinen Schaden nehmen und wohlbehalten transportiert werden können. Selbstverständlich informieren wir Sie umgehend, sollte Ihre Bestellung davon betroffen sein.

  • Lieblingsplatz: Fensterbank, Blumenampel, Badezimmer
  • Verwendung: Zimmerpflanze
  • Laub: dunkelgrün
  • Wuchsform: kletternd
  • winterhart: nein
  • Wasserbedarf: mäßig gießen, Staunässe vermeiden
  • Düngebedarf: in der Wachstumszeit alle 2 Wochen mit Grünpflanzen-Dünger
  • empfohlenes Zubehör: Rankhilfe
  • Verzehrhinweis: leicht giftig
  • Höhe bei Lieferung max.: 20 cm
  • Lieferzustand Form: Topf
  • Lieferumfang: 1 Pflanze
  • 4.5 / 5 Punkte (2 Bewertungen)
    2 von 2 Kunden (100 %) haben
    das Produkt positiv bewertet.

24.06.2016
der Baumfreund steht auf einem Schrank die Qualität ist gut und würde diese Pflanzen Freunden empfehlen
30.03.2016
schöne Pflanze Lieferung hat top geklappt ich bin sehr zufrieden.