• Ein Unternehmen der REWE GROUP.
  • Kundenservice +49 221 64306890
  • Premiumqualität
  • Blüh- & Anwachsgarantie

Warenkorb

0,00 €

Zimmerpflanzen


 

Das grüne Wohnzimmer – Zimmerpflanzen für den Wohlfühlfaktor

Zimmerpflanzen schaffen eine gemütliche Atmosphäre und bringen Vitalität in Ihre vier Wände. Ob Blüh- oder Grünpflanze in Bad, Schlafzimmer oder Küche – jeden Raum können die vielseitigen Blumen perfektionieren. Mit dem passenden Übertopf fügen sie sich perfekt in Ihr Wohnkonzept ein. Doch Zimmerpflanzen sind nicht nur dekorativ, sie können auch das Raumklima nachhaltig verbessern. Grüne Pflanzen binden während der Photosynthese Kohlendioxid, produzieren Sauerstoff und sind in der Lage, Schadstoffe aus der Luft zu filtern. Sie fungieren also gewissermaßen als natürliche Frischluftspender. Außerdem steigern sie durch Verdunstung die Luftfeuchtigkeit und verringern so das Risiko von Atemwegserkrankungen, trockener Haut und brennenden Augen. Ob im eigenen Heim oder im Büro: Natürliches Grün entspannt und hat eine positive Wirkung auf Laune und Gesundheit.

 

Versandhinweis: Um Ihnen stets einwandfreie Pflanzen in hochwertiger Qualität liefern zu können, behalten wir uns vor, den Versand unserer Zimmerpflanzen witterungsbedingt zu verzögern. Auf diese Weise können wir garantieren, dass die kälteempfindlichen Pflanzen keinen Schaden nehmen und wohlbehalten transportiert werden können. Selbstverständlich informieren wir Sie umgehend, sollte Ihre Bestellung davon betroffen sein.

1 2 3 4 5 6 7 8

Große Auswahl an Zimmerpflanzen bei Gartenliebe

Die Entscheidung fällt schwer: Für Ihr Heim kommen vielerlei schöner Pflanzen infrage. Ob Sie sich mit Grünpflanzen die Natur ins Haus holen oder die üppige Blütenpracht von Blühpflanzen Ihre Wohnung erfüllt – Zimmerpflanzen werten jedes Zuhause auf. Grünpflanzen verändern das Raumempfinden erheblich und sind besonders für Allergiker geeignet.

Die Efeutute (Epipremnum aureum) ist äußerst pflegeleicht und kommt in verschiedenen Färbungen von Grün-Creme bis Grün-Gold vor. Blühpflanzen wie die beliebte Hortensie (Hydrangea) oder die Gerbera (Gerbera) bringen vor allem in den grauen Wintermonaten und an verregneten Tagen Farbe in die Wohnung. Viele verbreiten als Duftpflanzen auch ihren Wohlgeruch. Die Orchidee erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Galt die tropische Diva früher als besonders pflegeaufwendig, so ist die Art Phalaenopsis, auch Nachtfalter-Orchidee genannt, heute eine der populärsten Zimmerpflanzen. Ihr exotisches Aussehen und die monatelange Blüte haben ihr viele Fans beschert.

Auch der zugleich bizarre und faszinierende Anblick einer fleischfressenden Pflanze ist ein echter Hingucker. Und noch einen besonderen Vorteil bieten Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula), Sonnentau (Drosera) und Co.: Sie dezimieren – vor allem im Sommer – lästige Insekten und Schädlinge.

 

Grüne Allrounder – die passende Pflanze für jedes Zimmer

Auch für die Zimmerpflanze ist der richtige Standort ausschlaggebend. Während manche Pflanzen ein helles und warmes Plätzchen bevorzugen, gedeihen andere auch an schattigen und kühlen Orten. Für jeden Raum in Ihrer Wohnung gibt es die passende Zimmerpflanze. 

Das Gerücht, Pflanzen seien im Schlafzimmer deplatziert, da sie den Sauerstoffgehalt negativ beeinflussen, kann man ruhigen Gewissens ignorieren. Ohne Licht produzieren Pflanzen tatsächlich Kohlendioxid, der Anteil ist jedoch verschwindend gering, so dass er kaum der Rede wert und nicht schädlich ist. Übrigens: die Echte Aloe (Aloe vera) gehört zu den wenigen Pflanzen, die auch in der Dunkelheit Sauerstoff abgeben und eignet sich deshalb besonders gut für den Schlafbereich. Auch die Birkenfeige (Ficus benjamina) gedeiht im kühlen Klima des Schlafzimmers hervorragend. Als besonderer Blickfang bieten sich die aparten Palmlilien (Yucca) an.

Auch im Badezimmer fühlen sich bestimmte Zimmerpflanzen wohl. Warme Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit bieten beste Wachstumsvoraussetzungen für Orchideen und Farne wie zum Beispiel Geweihfarn (Platycerium). Der Bubikopf (Soleirolia soleiroli) ist ebenfalls ein gern gesehener Gast im Bad. Im Wohnzimmer spielt sich das Leben ab – hier sollte man eine Pflanze mit luftreinigenden Eigenschaften und hoher Sauerstoffabgabe, wie den schicken Drachenbaum (Dracaena), wählen. Beliebte Wohnzimmerpflanzen sind außerdem der Schwertfarn (Nephrolepis) und verschiedene Blühpflanzen, die viel Licht benötigen.

 

Bei der Zimmerpflanzen-Auswahl für die Küche sollte man beachten, dass diese dort oft großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Kräuterpflanzen sind als Küchengrün natürlich äußerst beliebt. Hier verbindet sich das Angenehme mit dem Nützlichen: Sie sehen nicht nur ansprechend aus, sondern liefern auch leckere und frische Aromen für Ihre Lieblingsspeisen. Damit Ihnen keine wertvolle Arbeitsfläche verloren geht, können Sie Ihre Küchenblumen, wie die Flamingoblume (Anthurium), beispielsweise auch in Blumenampeln pflanzen.